Montag, 12. November

„Gedenktag zum 100. Jahrestag der Ausrufung der Republik Österreich“

Programmpunkte:

1. Stationen im Erdgeschoß BBS und AHS (ganztägig):

  • Glaskobel EG: Österreich, Demokratie und Politik – was heißt das für mich/uns? Ausstellung von 7a und 7b HLW sowie 5a und 5b HLW, betreut von Mag. Christina Hagmüller.
  • Sprachenteilungsraum EG: Kunst, Kultur, Musik, Film, Kabarett, Literatur und Sport – Ausstellung der 3b HLW, betreut von Mag. Ambros Gruber. Besuch ohne Betreuung möglich.
  • „100 Jahre im Retourgang: von 2018 bis 1918“: Idee des Schuldemokratie-Teams, umgesetzt von Mag. Ambros Gruber. Pinnwand im EG gegenüber vom BWZ.
  • Wandzeitung an der Außenwand der Bibliothek: WPG des Gymnasiums, betreut von Mag. Manfred Martin.
  • Büchertisch(e) in der Bibliothek: WPG des Gymnasiums, betreut von Mag. Manfred Martin.

2. Gedenkveranstaltung in der Aula: 12:00 – 12:45 Uhr

3. Lesung Nina Horaczek (Redakteurin des „Falter“) in der evangelischen Kirche: ab 14:00 Uhr, Eintritt 5 Euro.