Gestaltet von den Schülerinnen und vom Schüler der 9a HLW mit Religionslehrerin Christine Obermayr.

„Begonnen haben wir mit Fragen: Was feiern wir eigentlich, wenn wir – die Schulgemeinschaft – vor Weihnachten einen Gottesdienst feiern? Wer sind die Personen, die mitfeiern? Welche Emotionen sind mit diesem Anlass, mit dieser Feier verbunden? Es wurde rasch klar: Dankbarkeit ist die Emotion, auf die wir besonders eingehen möchten. Als Thema wurde Zeit zum Dankbarsein gewählt. – Diese Zeit haben wir jetzt, diese Zeit gönnen wir uns jetzt. Doch: Sind wir dankbar? Fehlt uns in vielen Situationen die Dankbarkeit? Auch in der Weihnachtszeit? Was ist Dankbarkeit?“, erzählt Religionslehrerin Christine Obermayr. Beim Gottesdienst mit Pfarrer P. Severin zeigten Schülerinnen und Schüler auf, wofür sie dankbar sind.

Direktor Wolfgang Graßecker dankte am Ende des Gottesdienstes allen für das gemeinsame Feiern und wünschte schöne Weihnachtsferien.

Bildgalerie