Wann: 27. Juni bis 5. Juli 2020

Warum? Worum geht’s?

Aufgrund der aktuellen Situation (Corona-Pandemie) wurde der geplante Charity-Lauf für das Go Fishnet Project in Kenia dieses Jahr leider abgesagt. Doch nicht nur wir haben es nicht leicht, die „Happy Kids“ unseres Projekts in Kenia stehen vor viel größeren Problemen: Coronavirus, Unwetter, Überschwemmungen, Schuldach weg, Hunger! Gerade jetzt brauchen sie unsere Unterstützung!

Aus diesem Grund wird ein abgewandelter Charity-Lauf durchgeführt.

Anstatt in der Unterrichtszeit zu laufen, legt jede*r, die*der will und kann und nicht selbst durch die Corona-Pandemie Probleme hat, in der Freizeit auf beliebige Art ihre*seine Kilometer zurück. Egal ob Radfahren, Laufen, Inline-Skaten, Wandern oder Walken, jeder Kilometer zählt!

In vollem Bewusstsein, dass nicht jede*r die Möglichkeit hat, viel zu spenden, sucht sich jede*r
Schüler*in, deren*dessen Familie nicht selbst Probleme hat, einen Sponsor*eine Sponsorin.
Auch kleine Beträge sowie Fixbeträge sind willkommen! Jeder Euro hilft! 

Wie läuft alles ab?

Ablauf für Schüler*innen:

Jede Schülerin, jeder Schüler macht vom 27.6. bis zum 5.7. auf eigene Initiative hin Sport und protokolliert die Kilometerleistung.

Schließlich wird die mit Einzelsponsor*innen (Familienmitglieder, Freund*innen) oder mit einer sponsernden Firma vereinbarte Summe pro Kilometer oder der vereinbarte Pauschalbetrag ins Protokoll eingetragen.

 

Das ersportelte Sponsorengeld kann bar – vom 29.6. bis 6.7. bei Ambros Gruber – abgegeben werden oder überwiesen werden.

Wenn die Spende steuerbegünstigt sein soll, bitte das Geld überweisen und Name, Adresse und Geburtsdatum bei der Überweisung bekanntgeben! Wie das genau funktioniert, sehen Sie auch unter

http://www.gofishnet.net/News/2018/01/15_Spendenabsetzbarkeit.html

Ablauf für Firmensponsor*innen:

Sie füllen eine Unterstützungserklärung aus – entweder für eine Schülerin*einen Schüler oder auch für eine ganze Klasse.

Diese lassen Sie Ambros Gruber zukommen – in Papierform (Abgabe durch eine*n Schüler*in in der Schule) oder per Mail an: ambros.gruber@bildung.gv.at. Ebenso bitte das Werbematerial abgeben oder schicken, das in der Schule während dieser Zeit aufgestellt bzw. aufgehängt oder aufgelegt wird.

Bezüglich Steuerbegünstigung und Spendenabsetzbarkeit gilt dasselbe wie für Einzelsponsor*innen.

Firmen erhalten automatisch eine Rechnung.

Ablauf für besonders Motivierte:

Sie sporteln zwischen 27.6. und 5.7., protokollieren Ihre sportliche Leistung und spenden selbst bzw. suchen sich Sponsor*innen.

Überweisung auf das Konto – Spendenabsetzbarkeit nur bei Angabe von Name, Adresse und Geburtsdatum (siehe oben).

Wir freuen uns auf eure/Ihre Unterstützung! So wird dieser Homerun von Österreich nach Kenia möglich!

Mit freundlichen Grüßen
Dir. OStR. Mag. Wolfgang Graßecker und die Schülerinnen der 8BH

Kontodaten und Internetauftritt: Fishnet – für Kinder in Afrika
Raiffeisenbank Kremsmünster
IBAN: AT25 3438 0000 0623 1914
BIC: RZOOAT2L380
www.gofishnet.net und www.facebook.com/GoFishnetProject