Verena Reidinger, Schülerin der 5/6 A HLW, nahm am oberösterreichweiten perfekten Landjugend Dinner teil und überzeugte die Jury mit ihrem dreigängigen Menü.

Passend zum heurigen Landjugend-Motto „Jung und G’sund aus gutem Grund!“ lag das Hauptaugenmerk bei der Menüerstellung auf der Verwendung von regionalen und saisonalen Lebensmitteln. Vier Mitglieder der Landjugend bekochten sich jeweils gegenseitig und bewerteten im Anschluss das Menü.

Das ist das Siegermenü von Verena Reidinger:

  • Gebratener Schafkäse im Speckmantel auf gemischtem Salat
  • Putenschnitzel in der Kürbiskernkruste mit Reis und Kartoffeln
  • Dessertvariation
Wir gratulieren recht herzlich!