Seit Anfang Oktober beschäftigen sich die Schüler*innen der 5bK und der 5aH mit dem Projekt Sthuham, der Veranstaltungslocation mit Ambiente im Herzen von Micheldorf nahe dem Sensenschmiedemuseum. Die Projektziele der HAK-Klasse sind, den Bekanntheitsgrad des Kulturzentrums zu steigern und das Eigentümerpaar Franz und Hileana Reischl bei diversen kaufmännischen Aufgaben zu unterstützen.
Es wurden schon ein Instagram-Profil und ein Facebook-Shop erstellt und Designvorlagen entworfen von Visitenkarten bis hin zu Rechnungsvorlagen. „Nun beschäftigen wir uns mit einem Schilder-Leitsystem, Werbeplänen, einer Buchhaltungsvorlage für eine Einnahmen-Ausgaben-Rechnung und viele weitere Themenbereiche“ berichtet Eva Kecler, zuständig für Finanzen und PR und Teil des Projektleitungsteams. „Ein sehr großes und spannendes Kapitel, welches noch auf uns zukommt, ist ein TV-Spot, den wir zusammen mit der Regisseurin Johanna Tschautscher drehen werden.“