Kirchdorfer HAK-Schulsprecher gewinnt OÖ Redewettbewerb

Kirchdorf. „Weil wir eben keine „lost generation“ sind und etwas zu sagen haben, habe ich mich beim diesjährigen OÖ Redewettbewerb angemeldet“, erklärt Manuel Muttenthaler. Der HAK-Schulsprecher der BBS Kirchdorf startete in der online ausgetragenen Kategorie Spontanrede mit dem Themenkreis „Sport und Gesundheit“. Hier wurde ihm vom Veranstalter der Redetitel „Essen wir uns krank?“ zugeteilt. In nur fünf Minuten hatte er vor laufender Kamera ein Redekonzept für maximal vier Minuten zu erarbeiten und dann spontan vorzutragen. Mit „Du bist, was du isst“ eröffnete Manuel Muttenthaler seine Rede, verwies auf die Gefahren durch Convenience Food und die prägende Vorbildrolle des Elternhauses. Von der Jury wurde der Kirchdorfer HAK-Schüler mit dem ersten Platz ausgezeichnet, LH Stelzer gratulierte und ehrte das Engagement junger Menschen. Manuel Muttenthaler freut sich über seinen Sieg und einen Gutschein im Wert von 300 Euro. „Als Direktorin der BBS Kirchdorf bin ich sehr stolz, dass wir schon zum wiederholten Male beim OÖ Redewettbewerb Sieger*innen stellen“, gratuliert Mag. Claudia Trinko ihrem Schulsprecher.

Fototext: LH Stelzer gratuliert den Siegern der verschiedenen Kategorien.
Fotoquelle: https://www.junginooe.at/schulen/jugend-redewettbewerb