@alexaseleno

Zwölf Schülerinnen der HLW Kirchdorf absolvieren derzeit – zusätzlich zum herkömmlichen Unterricht – eine Ausbildung zur „Vegan-vegetarischen Fachkraft“.

In 30 Lehreinheiten lernen Interessierte die Zubereitung von kreativen, geschmackvollen, ausgewogenen pflanzlichen Gerichten und Alternativen zu tierischen Produkten kennen. Nach erfolgreicher Teilnahme an der Ausbildung besteht die Möglichkeit einer Prüfung. „Das erworbene Zertifikat weist unsere Absolventinnen dann als vegan-vegetarische Fachkräfte aus“, freut sich Professorin Regina Hinteregger. Bei einem Lehrausgang in den Bioladen Kremstal in Kirchdorf lernten die Schülerinnen eine breite Palette pflanzlicher Produkte kennen, die sie auch verkosten durften.